Spannende Stories für komplexe Technik

 

Seit 20 Jahren entwickelt kutscherkonzept als inhabergeführte Kreativ-Agentur mit einem innovativen Team aus Spezialisten erfolgreiche
B-to-B-Marketingkommunikation für technische Produkte und Investitionsgüter. Unsere Kunden kommen aus Konzernen, mittelständischen Unternehmen und Institutionen im Schwerpunkt aus den Branchen: Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Verkehrstechnik und technische Dienstleistungen. In der klassischen Agenturarbeit entwickeln und produzieren wir für unsere Kunden

 

  • Kommunikations- und Kreativkonzepte
  • didaktisch / methodisch fundierte Weiterbildungskonzepte
  • Texte
  • Whitepapers und technische Illustrationen
  • Storyboards / Drehbücher
  • Grafikdesign
  • Websites / Apps / Multimediaanwendungen
  • Animierte Banner
  • Lehrfilme und Industriefilme
  • Interaktive Bedienungsanleitungen
  • Inszenierungen und Shows für technische Inhalte

 

Laut unseren Kunden sind wir sehr kreativ, innovativ und engagiert. Wir bieten Full-Service-Lösungen, setzen Einzelprojekte um und arbeiten auch im Team mit bestehenden Agenturen. Unser Fokus:

 

Konzept / Strategische Planung

Beratung

Konzepte und Architekturen für nationale und globale Marken

Kommunikationskonzepte für medienübergreifende externe und interne Kommunikation

 

Kreation / Umsetzung

Medienübergreifende Werbung und PR, Literatur, Direkt- und Online-Marketingkommunikation

 

Messen / Ausstellungen

Konzeption, Planung und Projektmanagement von Messebeteiligungen und -ständen.

Entwicklung und Umsetzung von Exponaten und Inszenierungen, die technisch komplexe Zusammenhänge vermitteln.

 

Technische Dienstleistungen

Wie in den Meneupunkten Content Devolopment und Content Delivery beschrieben entwickeln wir seit fünf Jahren erfolgreiche Konzepte für digitale Assistenzsysteme für den Maschinen- und Anlagenbau. Dieser Bereich entstand weitgehend 2015, nachdem wir im Auftrag der Reishauer AG, Wallisellen, Schweiz die Bedienungsanleitung für eine Schleifmaschine komplett als Video umgesetzt hatten. Aus diesem Auftrag heraus startete die Entwicklung für digitale Assistenzsysteme. Zugegeben, das hört sich für eine Marketingagentur zumindest ungewöhnlich an, gewinnt aber an Klarheit wenn einen kurzen Blick auf den Gründer und Inhaber wirft. Detlev Kutscher studierte Maschinenbau und Technikwissenschaften und setzte dieses Wissen am Start des Berufslebens im Journalismus ein. Von dort ging der Weg zuerst in die Werbung und ab 2006 wieder zurück in die Technik. Auslöser war der Textauftrag für die Website eines Schleifmaschinen-herstellers, aus dem schließlich ein Buch (als Onlineveröffentlichung) für industrielle Schleiftechnik wurde.